„Meine Bestattung – Wünsche und Gedanken“: Lesung und Gespräch der VHS Siegen-Wittgenstein am 4. März

26. Februar 2024, 13:33Meldungen

Die eigene Bestattung – viele Menschen werden sich darüber wenige bis keine Gedanken machen, weil es ein sehr sensibles Thema ist und die Auseinandersetzung mit diesem häufig sehr schwierig sein kann. Vorab gestellte Wünsche oder Pläne der Verstorbenen zu der eigenen Bestattung sind oftmals für die Angehörigen im Trauerfall sehr hilfreich.

Ulrike Grimm liefert in ihrem Buch „Meine Bestattung – Wünsche und Gedanken“ wissenswerte Denkanstöße und einfühlsame Erläuterungen für eine detaillierte und äußerst persönliche Anleitung zu der eigenen Bestattung. Das Buch entstand durch persönliche Erfahrungen, die Ulrike Grimm während ihrer ehrenamtlichen Arbeit im Hospizdienst gesammelt hat.

Die Autorin wird am Montag, 4. März 2024, um 19 Uhr im Haus des Gastes Bad Laasphe (Wilhelmsplatz 3) aus ihrem Buch lesen und im Anschluss für Fragen und Diskussionen bereitstehen. Die Veranstaltung der VHS Siegen-Wittgenstein findet in Kooperation mit der Seniorenservicestelle Bad Laasphe statt und kostet sechs Euro.