Immanuel Kant entdecken? – Philosophische Stunde der VHS Siegen-Wittgenstein am 29. Februar

23. Februar 2024, 08:31Meldungen

Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen? Was ist der Mensch?

Die vier Leitfragen der Ethik, nach denen Immanuel Kant seine Philosophie der Aufklärung und das Bild des Menschen entwickelte, sind auch kurz vor dem 300. Geburtstag des deutschen Philosophen immer noch aktuell.

Die VHS Siegen-Wittgenstein bietet eine philosophische Stunde zu der Frage „Was soll ich tun?“, mit Dr. Ingeborg Längsfeld an. Dabei werden unter anderem die Theorien von Immanuel Kant und Robert Spaemann dargestellt. Außerdem sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem lebendigen philosophischen Diskurs eingeladen.

Die philosophische Stunde findet am Donnerstag, 29. Februar 2024, von 18:30 bis 20:30 Uhr in der Stadtbibliothek Kreuztal (Marburgerstr. 10.) statt. Der Eintritt kostet fünf Euro, es wird um eine vorherige Anmeldung gebeten.

Weitere Informationen können Interessierte per Mail an s.hessler@kreuztal.de, u.schulz@siegen-wittgenstein.de oder telefonisch unter 02732 51220 oder 0271 3331524 erhalten.